Ladendiebstahl – Ihr Anwalt für Strafrecht in Berlin informiert

25. August 2012 | Von | Kategorie: Strafrecht

Ladendiebstahl – Anwalt einschalten?

Wegen eines Ladendiebstahls einen Anwalt einschalten? Ladendiebstahl ist das Allerweltsdelikt im Strafrecht. Kaum jemand, der als Kind oder Jugendlicher nicht schon einmal etwas hat mitgehen lassen, und dass auch Erwachsene nicht immer den Versuchungen der Selbstbedienungsläden widerstehen können, beweist die Statistik.

Von denen, die beim Ladendiebstahl erwischt werden, gehen die wenigsten zum Rechtsanwalt oder zum Strafverteidiger. Die Gründe dafür:

    • Unkenntnis: Viele denken, dass in einer so eindeutigen Sache wie einem Ladendiebstahl auch ein Anwalt nicht helfen kann. Zumeist wurde der Diebstahl gegenüber dem Ladendetektiv oder der Polizei zugegeben – was soll ein Anwalt hier noch tun?
    • Resignation: Viele finden sich damit ab, bestraft zu werden. In den meisten Fällen ist es ja “nur” eine Geldstrafe.
    • Geldnot. Einen Ladendiebstahl begeht man in der Regel nicht mit voller Geldbörse. Wenn das Geld knapp ist – wie soll man dann einen Rechtsanwalt bezahlen?

 

Auch bei dem Vorwurf “Ladendiebstahl” kann ein Anwalt sinnvoll sein

Ladendiebstahl - Anwalt für Strafrecht einschalten?

Ladendiebstahl in der Kosmetikabteilung – Trotz Bagatellvorwurf Anwalt einschalten?

Tatsächlich kann es auch bei dem Vorwurf des Ladendiebstahls sinnvoll sein, einen Rechtsanwalt bzw. Fachanwalt für Strafrecht einzuschalten. Häufig kann ein Anwalt erreichen, dass das Verfahren eingestellt wird, entweder wegen Geringfügigkeit nach 153 StPO oder gegen eine Weisung bzw. Auflage gem. § 153 a StGB. Bei einer Verfahrenseinstellung wird der Beschuldigte nicht bestraft, vor allem aber wird eine Einstellung nicht im Bundeszentralregister und damit auch nicht im polizeilichen Führungszeugnis eingetragen. Der Beschuldigte gilt damit weiterhin als unbestraft – ein erheblicher Vorteil gegenüber der Geldstrafe. Auch bei den Bagatellstraftaten kann ein Rechtsanwalt helfen, die Konsequenzen eines strafbaren Verhaltens abzumildern. Nicht vergessen sollte man auch, dass ein Rechtsanwalt aufgrund seiner Erfahrung das Ermittlungsverfahren und die drohenden Folgen gut einschätzen kann – es ist gut zu wissen, was auf einen zukommen kann.

Was kostet ein Anwalt bei dem Vorwurf “Ladendiebstahl”

Die Kosten eines Strafverteidigers richten sich vor allem nach dem Umfang und der Schwierigkeit der Angelegenheit. Bei einem einfachen Ladendiebstahl ist die Sache weder umfangreich noch schwierig. Sprechen Sie mit uns oder stellen Sie eine unverbindliche Kostenanfrage, wir helfen Ihnen gerne weiter. Nicht selten genügt auch schon eine Erstberatung im Strafrecht, um dem Mandanten eine Einschätzung der Sach- und Rechtslage zu geben und um ihm wichtige Tipps zu geben, wie eine Einstellung des Ermittlungsverfahrens erreicht werden kann.

Ihre Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht in Berlin



Informativ? Dann empfehlen Sie bitte weiter: