Körperverletzung, § 223 StGB -Informationen zur Körperverletzung

Körperverletzung Paragraf 223 StGBKörperverletzung – Die Körperverletzung ist strafbar gem. § 223 StGB. Die Vorschrift lautet:

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

Körperverletzung in der strafrechtlichen Praxis

Der Tatbestand der Körperletzung in seinen verschiedenen Ausprägungen zählt zu den praktisch wichtigsten Strafvorschriften im StGB. Vorwürfe wegen Körperverletzung sind alltägliche Praxis vor den Strafgerichten, die Bandbreite der Erscheinungsformen dieses Deliktes ist riesig – von der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr über den Vorwurf der häuslichen Gewalt bis hin zur Schlägerei mit gefährlichen Werkzeugen und zur Körperverletzung mit Todesfolge. Ebenso groß ist dem entsprechend die Bandbreite der Reaktionen – von der Einstellung wegen Geringfügigkeit gem. § 153 StPO bis hin zur mehrjährigen Haftstrafe ist als Folge einer solchen Straftat alles möghlich. Kaum ein Verfahren wegen Körperverletzung gleicht dem anderen – gerade bei einem Tatbestand wie Körperverletzung kommt es insbesondere auf die Umstände der Tat und vor allem auf den Anlass an.

Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung – Fachanwalt für Strafrecht einschalten

In den Beiträgen unten finden Sie erste Informationen zur Körperverletzung, zu den verschiedenen Tatbständen, der strafrechtlichen Praxis solcher Verfahren und zu den Rechtsfolgen einer solchen Straftat. Wenn Sie wegen einer Körperverletzung angezeigt wurden und ein Ermittlungsverfahren gegen Sie geführt wird, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir sind als Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht auf die Strafverteidigung spezialisiert, die Verteidigung bei Körperverletzungsdelikten gehört zu unserer täglichen Praxis. Denken Sie daran: Keine Information im Internet ist so gut wie die tatsächliche Tätigkeit eines erfahrenen Strafverteidigers! Wer ein strafrechtliches Problem hat, sollte sich erstens informieren, zweitens aber einen Anwalt einschalten.

Unsere Informationen zur Körperverletzung, § 223 StGB:

Körperverletzung gem. § 223 StGB im Strafgesetzbuch

23. Oktober 2012 | Von
Körperverletzung gem. § 223 StGB im Strafgesetzbuch

Körperverletzung gem. § 223 StGB – In der Strafrechtspraxis eine der häufigsten Tatbestände. Wann liegt eine Körperverletzung vor? Was droht bei einem Ermittlungsverfahren wegen einfacher Körperverletzung, welche Möglichkeiten der Verteidigung gibt es? Ihr Anwalt für Strafrecht informiert.