1. Berliner Gefangenentage – Veranstaltungshinweis

12. April 2010 | Von | Kategorie: Aktuelle Hinweise, Strafvollzugsrecht
Rechtsanwältin Dr. Annette Linkhorst, Berlin

Rechtsanwältin Dr. Annette Linkhorst, Strafvollstreckungsrecht und Strafvollzug

Der Arbeitskreis Strafvollzug der Vereinigung der Berliner Strafverteidiger e. V. (www.arbeitskreis-strafvollzug.de), dessen Gründungsmitglied Rechtsanwältin Dr. Annette Linkhorst ist, veranstaltet am 28. / 29. Mai 2010 die „1. Berliner Gefangenentage“. Nach dem aktuellen Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte zur Sicherungsverwahrung stellt sich die Frage nach dem Umgang mit der Sicherungsverwahrung in Deutschland neu. Aber auch die Qualität der Behandlungsmaßnahmen für Inhaftierte und deren Bedeutung für die Rückfallprognose stehen auf dem Prüfstand.

Zu dem Thema „In dubio pro securitate – Sicherheitsbedürfnis contra Resozialisierung?“ diskutieren u.a. VRiKG Weißbrodt, Prof. Johannes Feest (Bremen) und Prof. Henning Saß (Aachen) in drei Arbeitsgruppen und einer Podiumsdiskussion mit interessierten KollegInnen. Die Tagung bietet darüber hinaus eine Einführung, Auffrischung und / oder Erweiterung der Kenntnisse im Strafvollzugsrecht und Strafvollstreckungsrecht. Rechtsanwältin Dr. Linkhorst wird selbst gemeinsam mit anderen Kollegen zum Thema Strafvollzug referieren.